Open Podcast News ! Open Podcast News & Infos Open Podcast Foto-Galerie ! Open Podcast Foto-Galerie Open Podcast Forum ! Open Podcast Forum Open Podcast Lexikon ! Open Podcast Lexikon Open Podcast Links ! Open Podcast Web-Links Open Podcast Kalender ! Open Podcast Kalender

 Open Podcast - Freie Podcasts - Free Podcasting!

Seiten-Suche:  
 Open-Podcast.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    
Interessante News
Infos & Tipps @
Open-Podcast.de:
Foto: Sound der Woche (Podcast)
Last Salvation Records bringt den Sound der Woche (Podcast): 'Jede Woche ...
Hörbücher werden immer beliebter
Wer ist Mr. Grey? - Das kostenlose Erotik Hörbuch
Interaktiv & kostenlos – Das neue Erotik-Hörbuch des Augenscheinverlags
Die Pflegebibel ist jetzt online
Die Pflegebibel: Vorlesen gegen Demenz
Freddy und die wilden Wölfe, Süddeutsche Zeitung Edition
Freddy und die wilden Wölfe – ein musikalisches Kindermärchen der Süddeut ...
Open Podcast ! Online Medien Tipps
Banner 468x60

hörbert - hochwertiger mp3-Player für Kinder aus Holz

Open Podcast ! Who's Online
Zur Zeit sind 65 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Open Podcast ! Online Werbung

Open Podcast ! Haupt - Menü
Open Podcast - Services
· Open Podcast - News
· Open Podcast - Links
· Open Podcast - Forum
· Open Podcast - Lexikon
· Open Podcast - Kalender
· Open Podcast - Foto-Galerie
· Open Podcast - Seiten Suche

Redaktionelles
· Open Podcast News-Übersicht
· Open Podcast Rubriken
· Top 5 bei Open Podcast
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Open Podcast
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Open Podcast
· Account löschen

Interaktiv
· Open Podcast Link senden
· Open Podcast Foto senden
· Open Podcast Event senden
· Open Podcast Artikel posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Open Podcast Mitglieder
· Open Podcast Gästebuch

Information
· Open Podcast Impressum
· Open Podcast AGB
· Open Podcast FAQ/ Hilfe
· Open Podcast Statistiken
· Open Podcast Werbung

Open Podcast ! Terminkalender
November 2017
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Open Podcast ! Kostenlose Browser Games
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Open Podcast ! Seiten - Infos
Open Podcast - rund um Podcasts - Mitglieder!  Mitglieder:349
Open Podcast - rund um Podcasts -  News!  News:1531
Open Podcast - rund um Podcasts -  Links!  Links:1
Open Podcast - rund um Podcasts -  Lexikon!  Lexikon:1
Open Podcast - rund um Podcasts - Forumposts!  Forumposts:87
Open Podcast - rund um Podcasts -  Testberichte!  Testberichte:0
Open Podcast - rund um Podcasts -  Galerie!  Galerie Bilder:196
Open Podcast - rund um Podcasts -  Kalender!  Events / Termine:0
Open Podcast - rund um Podcasts -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:4

Open Podcast ! Online Web Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Open Podcast - Free Content - Freie Inhalte !

Open Podcast News ! Ist nahezu verlustfreie Videoübertragung ausreichend für die ATC-Industrie?

Veröffentlicht am Mittwoch, dem 29. März 2017 von Open-Podcast.de

Podcast Infos
PR-Gateway: G&D CEO Roland Ollek stellt die Frage nach einer akzeptablen Alternative zu unkomprimierten Videosystemen in Kontrollräumen der Flugsicherung

Wenige Arbeitsumgebungen erfordern so hohe Standards und strenge Bestimmungen wie Kontrollräume der Flugsicherung. Wo Menschenleben auf dem Spiel stehen ist kein Platz für Einsparungen oder Fehler. Die anstrengende Arbeit in den Kontrollräumen fordert von den Fluglotsen höchste Konzentration sowie Multitasking-Fähigkeiten. Darum sind in diesem Umfeld perfekte Arbeitsbedingungen auch ein absolutes Muss. Um effektiv zu arbeiten, benötigen die Lotsen genaue Informationen. Wenn sich beispielsweise Flugbahnen auf dem Radar auf verschiedenen Ebenen kreuzen, muss diese Information kristallklar und absolut zuverlässig dargestellt werden, damit die Lotsen diesen Umstand sofort erkennen.

Bei ihrer Arbeit in der Leitwarte konzentrieren sich die Fluglotsen konstant auf einen Computer-Bildschirm - ein Aspekt, der sich schädlich auf die Gesundheit auswirken kann. Auch die von den Rechnern erzeugte Hitze und Geräusche sind auf Dauer eine Belastung und können zu Ablenkungen führen. Der Einsatz von KVM-Systemen löst dieses Problem, indem die Rechner in separate Technikräume ausgelagert, aber trotzdem noch aus der Entfernung in Echtzeit bedient werden können. Ein weiterer gesundheitlicher Aspekt in diesem Zusammenhang ist das Computer Vision Syndrome (CVS). Symptome wie Kopfschmerzen, verschwommenes Sehen, Nackenschmerzen und die erhöhte Belastung der Augen unterstreichen die Notwendigkeit einer hohen Videoqualität. Diese wird durch den Einsatz eines KVM-Systems garantiert.

Idealerweise unkomprimiert

Mithilfe von KVM lassen sich die Rechner aus dem Kontrollraum ganz einfach in einen separaten Technikraum auslagern. Selbst über große Distanzen können die Fluglotsen ihre Rechner immer noch in Echtzeit bedienen. Nebengeräusche sowie Hitzeemissionen gehören so der Vergangenheit an. Auch die Wartung der Rechner führt dank KVM nicht mehr zu unerwünschten Unterbrechungen.

Bei allen ATC-Anwendungen spielt der Sicherheitsaspekt eine wichtige Rolle. Durch den Einsatz von KVM-Lösungen lassen sich umfangreiche Redundanzkonzepte realisieren.

Der wichtigste Unterschied zwischen den verschiedenen Systemen liegt in der Videoübertragung. Einige Systeme übertragen die vorliegenden Informationen pixelgenau und in Echtzeit. Hierbei findet die Übertragung unkomprimiert statt. Die KVM-Systeme arbeiten als eine Art transparenter Vermittler zwischen Rechner und Arbeitsplatz: Eingehende Informationen werden am anderen Ende unverändert wieder ausgegeben. Unkomprimierte Systeme bieten die entsprechend hohe Bandbreite, um das eingehende Video von der Grafikkarte des Rechners an den Monitor weiterzuleiten. Die Übertragung ist pixelgenau, transparent, unkomprimiert und absolut verlustfrei. Eine höhere Videoauflösung erfordert jedoch auch eine höhere Bandbreite, die wiederum nur ein leistungsfähigeres, teureres System zur Verfügung stellen kann. Die Resultate eines solchen Systems sind absolut zuverlässig und von höchster Qualität, denn die Lotsen sehen jedes einzelne übertragene Pixel.

Der rechtliche Aspekt

Eine hohe Videoqualität ist für viele ANSPs auch für die Aufzeichnung der ATC-Kommunikation notwendig. Im Zweifelsfall dient das aufgezeichnete Bildmaterial zur Aufklärung unklarer Situationen. Bei der Aufzeichnung des Materials muss jedoch gewährleistet werden, dass die Bilder mit dem übereinstimmen, was der ATCO gesehen hat. Nur so kann das Material im Nachhinein als Beweismittel genutzt werden. Findet die Aufzeichnung im entfernten Technikraum statt, aber das Bildmaterial wird über das KVM-System am Arbeitsplatz dargestellt, garantieren nur umkomprimierte Systeme die referentielle Integrität.

Ist Kompression zukunftsfähig?

Je nach Anwendung und Qualität bietet die Kompression von Videos zahlreiche Vorteile. Besonders die geringere Bandbreite ermöglicht niedrigere Spezifikationen und kostengünstigere Komponenten. Außerdem können Signale besonders über Matrixsysteme besser und leichter verteilt werden. Matrixsysteme ermöglichen komplexe Schaltszenarien. Viele Rechner und Konsolen sind mit einem zentralen Matrixswitch verbunden, der einen wechselseitigen Zugriff ermöglicht. Dies kann als Engpass gesehen werden, da der Switch alle Video- und weiteren Signalströme gleichzeitig verarbeiten muss. Doch durch die geringere Bandbreite des komprimierten Videos können solche Engpässe durch eine leicht reduzierte Videoqualität gelöst werden.

Zusätzlich zu unseren unkomprimierten KVM-Lösungen haben wir auch ein eigenes Kompressionsverfahren entwickelt. G&Ds High Dynamic Image Processing Level 3 ermöglicht eine visuell nahezu verlustfreie Übertragung und eignet sich somit auch für den Einsatz im ATC-Sektor. Komprimiert oder unkomprimiert: Alle unsere Systeme werden umfassend nach ISO 9001 geprüft und produziert. Dabei hilft uns unsere jahrzehntelange Erfahrung mit Installationen für den ATC-Sektor. Jedoch gilt auch bei G&D: Was allgemein als visuell nahezu verlustfrei gilt, ist - wie die Bezeichnung schon erahnen lässt - trotzdem nicht komplett frei von Verlusten.

Ist es das wert?

Der Kostenfaktor ist bei der Entscheidung zwischen einem komprimierten und einem unkomprimierten System häufig ein wichtiger Aspekt. Doch sollte dieser in einem missionskritischen Arbeitsumfeld wie dem Kontrollraum einer Flugsicherung überhaupt eine Rolle spielen? Wenn nicht nur die Gesundheit und die Karrieren der Mitarbeiter, sondern auch Menschenleben auf dem Spiel stehen, sind selbst kleinste Abstriche bei Qualität, Effizienz oder Standards schwer zu rechtfertigen. Natürlich gibt es einen Unterschied zwischen komprimierter und unkomprimierter Videoübertragung. Das Risiko einer komprimierten Übertragung mag zwar minimal sein. Auch die Kosten für solche Systeme sind geringer. Jedoch kann in einem missionkritischen Umfeld ein Fehler fatale Folge haben. Die Kosten für diese könnten daher auch aus finanzieller und menschlicher Hinsicht nicht beziffert werden. Sollten Sie also wirklich keine Wahl haben und ein unkomprimiertes System über Ihrem Budget liegen, entscheiden Sie sich für das beste komprimierte System am Markt!
Die Guntermann & Drunck GmbH ist ein führender deutscher Hersteller digitaler und analoger High-End-KVM-Produkte für Kontrollräume aus der Flugsicherung, dem Broadcast, der Industrieprozesskontrolle sowie für maritime Anwendungen. Mit einem breiten Spektrum an KVM-Extendern, -Switches und -Matrixswitches bietet G&D seinen Anwendern das wohl größte verfügbare KVM-Produktportfolio auf dem Markt, das miteinander kompatibel und untereinander kombinierbar ist.

KVM-Produkte von G&D optimieren den IT-Einsatz und verbessern die Arbeitsbedingungen für Mensch und Maschine. Sie sind die stillen Unterstützer im Hintergrund, leistungsstark und jederzeit einsatzbereit. Durch kurze Kommunikationswege und die Bündelung aller Kernkompetenzen wie Entwicklung, Produktmanagment, Vertrieb, Marketing und Produktion unter einem Dach, begleitet G&D seine Kunden von der technischen Erstberatung, über die anwendungsspezifische Unterstützung vor Ort bis hin zum After-Sales-Support aus einer Hand.

Unabhängig davon, wie unterschiedlich die Rahmenbedingungen einzelner KVM-Installationen sind, eines haben sie gemeinsam: den Bedarf an robusten, zuverlässigen, benutzerfreundlichen und intuitiv zu bedienenden KVM-Produkten zu sichern. Und das mit der G&D-typischen Qualität, die zu Recht das Siegel "Made in Germany" trägt.

G&D - if it's KVM.
Guntermann & Drunck GmbH
Jochen Bauer
Obere Leimbach 9
57074 Siegen
sales@gdsys.de
004927123872-100
http://www.gdsys.de

(Weitere interessante Fluglinien News, Infos & Tipps gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Open-Podcast.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Open-Podcast.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Ist nahezu verlustfreie Videoübertragung ausreichend für die ATC-Industrie?" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Fotos bei Open-Podcast.de könnten Sie auch interessieren:


Podcast-Thema- ...

Podcast-Thema- ...

Podcast-Thema- ...

Podcast-Thema- ...

Podcast-Thema- ...

Podcast-Thema- ...
Diese Lexikon-Einträge bei Open-Podcast.de könnten Sie auch interessieren:

 Podcasting
Podcasting bezeichnet das Produzieren und Anbieten von Mediendateien (Audio oder Video) über das Internet. Das Kofferwort setzt sich aus den beiden Wörtern iPod und Broadcasting zusammen. Ein einzelner Podcast (deutsch: ein Hörstück, genauer Hördatei oder Bewegtbilddatei) ist somit eine Serie von Medienbeiträgen (Episoden), die über einen Feed (meistens RSS) automatisch bezogen werden können. Man kann Podcasts als Radio- oder Fernsehsendungen auffassen, die sich unabhängig von Sendezeiten kon ...

Diese Web-Links bei Open-Podcast.de könnten Sie auch interessieren:

Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 Podcast.de
Beschreibung: Das deutsche Podcast-Portal mit Audio- und Video-Podcasts. Kostenlos registrieren!
Hinzugefügt am: 25.09.2009 Besucher: 1297 Link bewerten Kategorie: Podcast - Portale

Diese Forum-Threads bei Open-Podcast.de könnten Sie auch interessieren:

 Was ist erforderlich? (Lara34, 11.07.2016)

Diese Forum-Posts bei Open-Podcast.de könnten Sie auch interessieren:

  Und in Sachen Medienrecht finden Verhandlungen zumeist in Berlin oder Hamburg statt, weil an diesen Gerichten die kompetenten Richter sitzen. Da heißt für sie Reisekosten und Verhandlunhskosten k ... (Hans-Peter, 19.10.2017)

  40 % der Schüler in Deutschland können in der Schule nicht am Computer arbeiten weil es keine gibt! Die Lage an den öffentlichen Schulen ist so mies, dass unsere ehemalige Familienministerin und ... (Erwin3, 17.09.2017)

  Warum nicht? Frau Dr. Merkel wird ihr Direktmandat in ihrem Wahlkreis an eine AfD-Kandidaten verlieren! Und Frau Dr. Merkel ist wie immer unbedarft und siegessicher. Um so härter wird sie dann ... (Otto76, 01.09.2017)

  In Sachsen ist es so, dass die Lehrer ihren Arbeitsvertrag für das jeweilige Schuljahr bekommen. Also praktisch in den großen Ferien arbeitslos sind. Ich vermute nicht das sie diese Zeit dafür v ... (Dora39, 29.06.2017)

  Das hört sich alles gut an. Aber dazu muss man erst mal das Vertrauen der Wähler haben bzw. in der Lage seine anständigen Wahlkampf zu machen. Wenn ich mir vorstelle, dass ein Parteivorsitzender H ... (DaveD, 10.04.2017)

  Ja, aber was sollte Kinder hören und sehen? Da las ich neulich in meiner Illustrierten einen interessanten Beitrag mit den entsprechenden Hinweisen. Deine Anfrage ist schon eine Weile her, ich ant ... (Dora39, 05.02.2017)

  Und wenn ich dann lese - Aber auch spannende Reiseberichte aus Ländern wie Syrien, Usbekistan oder Nordkorea sind zu hören – dann zweifle ich manchmal an meinen Mitmenschen. Oder sind die Reiseberi ... (Hans-Peter, 03.12.2016)

  Es ist eigentlich gedacht, dass man sich Podcasts auch mal auf langen Autofahrten reinziehen kann. Das wäre bei einem Videostream etwas schwieriger. Man kann es auch machen, aber bis zum Unfall eb ... (Lara34, 12.10.2016)

  Letzten Monat tagten die Bilderberger in Dresden und einer der Gäster war Frau Ursula von der Leyen. Als Frau Dr. Merkel eingeladen war ist sie die nächste Bundeskanzlerin geworden. Also könnten w ... (HannesW, 27.07.2016)

  In England nd den USA haben Medien einen anderen Stellenwert als in Deutschland. Du hast zwar ein paar private Sender, aber warum sollen die sich selbst ans Bein pinkeln? Und das zwangsfinazierte ... (DaveD, 25.06.2016)


Diese News bei Open-Podcast.de könnten Sie auch interessieren:

 Ayurveda verbessert das Immunsystem ! (PR-Gateway, 17.11.2017)
Wer will das nicht - gesund und fit durch ganze Jahr gehen.

Immunität bedeutet medizinisch gesehen "Freisein von Krankheit" -

Gefeit sein vor Krankheit - das ist sicher ein Wunsch der meisten Menschen.

Schon in vorchristlichen Zeiten wurde im Ayurveda bei der Erforschung von Krankheiten erkannt, dass Menschen unterschiedlich anfällig sind für Krankheitserreger.

Sicher, manches kann durchaus auch erblich bedingt sein - doch wir haben es in der Hand und können viel ...

 Hörbücher als Weihnachtsgeschenk (Kummer, 12.11.2017)
Hörbücher sind auch ein schönes Geschenk zu Weihnachten und bieten Abwechslung.

Das Hörbuch "Die besten Geschichten aus "Das Diktat des Durchschnitts" und "Nur ein Gedanke", Karin Pfolz und Rudi Treiber.
Schon lange gewünscht und nun endlich am Markt. Rudi Treiber und Karin Pfolz haben die Geschichten für Euch gelesen und nun könnt ihr den Geschichten im Originalton hören.
Witzig, ironisch, nachdenklich, ehrlich.
Inhalt:
1, Ein ganz normaler Weibertag
 Der deutsche Michel - bluten für Steuern - zugunsten Asylbewerber (PR-Gateway, 10.11.2017)
Prof. Hans-Werner Sinn rechnet in einem Interview mit The European mit der Merkel-Politik ab und warnt vor hohen Kosten der Massenmigration. Die kommende Jamaika-Koalition sieht er kritisch. Vor allem die Migrationspolitik, deren Kosten von Experten mit 450 Milliarden Euro bei einer Million Flüchtlingen geschätzt werden, wird nur von den deutschen Steuerzahlern geschultert werden müssen, die für Asylbewerber täglich mit ihren Steuern "bitter bluten" müssen!

Die nächste Bundesregierung k ...

 Security on Tour 2018: Roadshow der Sicherheitsbranche kommt nach Wien (PR-Gateway, 07.11.2017)
18 Security-Hersteller laden am 8. Februar 2018 zum regionalen Fachaustausch ein

Die Roadshow der Sicherheitsbranche "Security on Tour" kommt am 08.02.2018 erstmals auch nach Wien. Fachanwender aus der Region haben damit die Möglichkeit, sich ohne lange Anfahrt mit 18 führenden Security-Herstellern über neue Produkte und Trends persönlich auszutauschen. Zu sehen sein werden Security-Lösungen aus den Bereichen Zeit und Zutrittskontrolle, Gefahrenmanagement, Sprachalarmierung und Videoüberw ...

 Security on Tour 2018: Roadshow der Sicherheitsbranche kommt nach München (PR-Gateway, 07.11.2017)
18 Security-Hersteller laden am 6. Februar 2018 zum regionalen Fachaustausch ein

Die Roadshow der Sicherheitsbranche "Security on Tour" kommt am 06.02.2018 nach München. Fachanwender aus der Region haben damit die Möglichkeit, sich ohne lange Anfahrt mit 18 führenden Security-Herstellern über neue Produkte und Trends persönlich auszutauschen. Zu sehen sein werden Security-Lösungen aus den Bereichen Zeit und Zutrittskontrolle, Gefahrenmanagement, Sprachalarmierung und Videoüberwachung. Der ...

 Security on Tour 2018: Roadshow der Sicherheitsbranche kommt nach Leipzig (PR-Gateway, 07.11.2017)
18 Security-Hersteller laden am 16. Februar 2018 zum regionalen Fachaustausch ein

Die Roadshow der Sicherheitsbranche "Security on Tour" kommt am 16.02.2018 erstmals auch nach Leipzig. Fachanwender aus der Region haben damit die Möglichkeit, sich ohne lange Anfahrt mit 18 führenden Security-Herstellern über neue Produkte und Trends persönlich auszutauschen. Zu sehen sein werden Security-Lösungen aus den Bereichen Zeit und Zutrittskontrolle, Gefahrenmanagement, Sprachalarmierung und Videoü ...

 Security on Tour 2018: Roadshow der Sicherheitsbranche kommt nach Frankfurt (PR-Gateway, 07.11.2017)
18 Security-Hersteller laden am 1. Februar 2018 zum regionalen Fachaustausch ein

Die Roadshow der Sicherheitsbranche "Security on Tour" kommt am 01.02.2018 nach Frankfurt. Fachanwender aus der Region haben damit die Möglichkeit, sich ohne lange Anfahrt mit 18 führenden Security-Herstellern über neue Produkte und Trends persönlich auszutauschen. Zu sehen sein werden Security-Lösungen aus den Bereichen Zeit und Zutrittskontrolle, Gefahrenmanagement, Sprachalarmierung und Videoüberwachung. D ...

 Security on Tour 2018: Roadshow der Sicherheitsbranche kommt nach Hamburg (PR-Gateway, 07.11.2017)
18 Security-Hersteller laden am 20. Februar 2018 zum regionalen Fachaustausch ein

Die Roadshow der Sicherheitsbranche "Security on Tour" kommt am 20.02.2018 nach Hamburg. Fachanwender aus der Region haben damit die Möglichkeit, sich ohne lange Anfahrt mit 18 führenden Security-Herstellern über neue Produkte und Trends persönlich auszutauschen. Zu sehen sein werden Security-Lösungen aus den Bereichen Zeit und Zutrittskontrolle, Gefahrenmanagement, Sprachalarmierung und Videoüberwachung. De ...

 Radio-Domains: Launch-Phase bis zum 7. November verlängert (PR-Gateway, 01.11.2017)
Jetzt können Rundfunksender noch bis zum 7. November Radio-Domains bevorzugt registrieren.

Wegen der starken Nachfrage hat die European Broadcasting Union den Schlußtermin für die Launch-Phase der Radio-Domains auf den 7. November 2017 verschoben. Für Rundfunk-Sender gibt es noch bis zum 7. November 2017 die Chance, sich eine Radio-Domain bevorzugt zu sichern. Am 7.11.2017 läuft die Periode ab, in denen Radiosend ...

 Radio-Domains: Letzte Chance vor Toresschluß (PR-Gateway, 30.10.2017)
Radiosender können noch bis zum 31. Oktober Radio-Domains bevorzugt registrieren

Für Rundfunk-Sender gibt es noch bis zum 31. Oktober 2017 die Chance, sich eine Radio-Domain zu sichern. Am 31.10.2017 läuft die Periode ab, in denen Radiosender bevorzugt registrieren können.

Bis zum 31.10.2017 werden bei Bewerbungen um gleichlautende Namen die Bewerbungen so gewichtet, daß nach Markeninhaber Radiostationen da ...

Werbung bei Open-Podcast.de:





Ist nahezu verlustfreie Videoübertragung ausreichend für die ATC-Industrie?

 
Open Podcast ! Online Werbung

Open Podcast ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Podcast Infos
· Weitere News von Open-Podcast


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Podcast Infos:
BrandMaker veröffentlicht neue Podcast-Folge zu effizienter Medienverwaltung


Open Podcast ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Open Podcast ! Online Links
Strokes Sprachen lernen

Open Podcast ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2015!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Open-Podcast.de: rund um Open Podcasts & Podcasting / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung Ist nahezu verlustfreie Videoübertragung ausreichend für die ATC-Industrie?